GMTH

Über die GMTH

Die Gesellschaft für Musiktheorie (GMTH) wurde im Sommer 2000 in Berlin gegründet.

Als Interessenverband der deutschsprachigen Musiktheorie tritt die GMTH für die politische Stärkung der Musiktheorie als eigenständige Hochschuldisziplin ein und richtet sich an Personen, die das Fach Musiktheorie in Forschung und Lehre vertreten oder allgemein an Themen der Musiktheorie interessiert sind.

Die GMTH fördert die internationale Diskussion über musiktheoretische Fragestellungen, sie pflegt den Dialog mit ausübenden Künstlern und unterstützt den Austausch des Fachs Musiktheorie mit seinen Nachbardisziplinen.