GMTH

8. Künstlerischer Wettbewerb 2019

Komposition für 1-4 Saxofone

Gewünscht ist eine musikalisch der Gegenwart verpflichtete Komposition für 1–4 Saxofone. Besonders begrüßt werden Beiträge, die sich mit Notation, dem Thema des GMTH-Kongresses 2019, auf innovative Weise künstlerisch auseinandersetzen.

Der Beitrag soll eine Dauer von 5 – 10 Minuten haben.

Insgesamt steht ein Preisgeld von 1.500 € zur Verfügung.

Prämierte Beiträge werden im Rahmen des 19. Jahreskongresses der GMTH (4.–6. Oktober 2019) an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) aufgeführt; darüber hinaus ist vorgesehen, eine hochwertige Live-Aufnahme der prämierten Beiträge zu erstellen.

Die Partitur ist mit einem Lebenslauf per Mail zu senden an
m.schlothfeldt@web.de

oder in je 5-facher Ausfertigung per Post an

Matthias Schlothfeldt
Lotharstraße 5
50937 Köln

Einsendeschluss ist der 15. August 2019

Teilnahmebedingungen:
Der Beitrag darf weder bereits veröffentlicht oder aufgeführt noch für eine bestimmte Aufführung/Veröffentlichung vorgesehen sein.
Die Teilnehmenden dürfen nicht älter als 35 Jahre sein und keine Festanstellung im Bereich Musiktheorie oder Komposition haben.